Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for August 2010

= Rezept: Ajoli =

Weil’s soooooooooo einfach ist, muß ich es mal eben bloggen. Ajoli in 2 Minuten:

Man nehme ein schmales Rührgefäß, das in etwa so breit ist, wie ein Stabmixer. Dort hinein: 1 Ei, 150ml Öl (ich hab Rapsöl genommen – Olivenöl ist natürlich auch perfekt), 1-2 Knoblauchzehen, etwas Salz, etwas Pfeffer oder Paprikagewürz und einen guten Spritzer Limettensaft. Zauberstab reinhalten und langsam hochziehen. Fertig!

Nix mit alle Zutaten auf gleicher Temperatur, Eigelb trennen, Öl langsam reinlaufen lassen etc. – einfach alles auf einmal. Funktioniert perfekt!

Wer es etwas strecken möchte und etwas milder mag, hebt anschließend noch Vollmilchjoghurt unter.

Advertisements

Read Full Post »

Please vote!

Read Full Post »

Gerade in einer Signatur gefunden:

„Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!“

– Autor unbekannt –

Trifft mein Komikzentrum! 🙂

Read Full Post »