Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Tiger’ Category

…ist des anderen Leid. Jetzt, wo ich schon morgens aus dem Haus bin und den ganzen Tag bei der Arbeit (und heute schlossen sich direkt noch Termine an, so dass ich erst gegen 20:45h zu Hause war), steht Tiger nichtmal mehr hinter der Tür, wenn ich aufschließe. Stattdessen liegt er schmollend auf dem Bett und schaut mich beim Vorbeigehen so verächtlich an, wie es wohl auch Karl der Käfer gemacht hat, als in seinem Wald die Axt kreiste. 😉

Advertisements

Read Full Post »

Wo ist Tiger?

071_2

Read Full Post »

= Katzen unter sich =

Ich steh ja auf sowas… 😉

Originalgespräch zweier Katzen:

Und die geniale Übersetzung dazu:

Read Full Post »

…freut sich die Katze:

Zwischen Film-DVD’s und Computerspielen ist immer Platz für einen Tiger-Hintern… 😉

Read Full Post »

= Meins!! =

Badematte, 1,00 Euro von Ikea… es dauerte nur Stunden, da wurde sie beschlgnahmt:

_tiger_bad.jpg

Da half weder nahes herantreten beim Zähneputzen, noch das Blitzlichtgewitter, um das Foto zu schießen. Nein, nein. Keine Miene verziehen und nicht umdrehen, war das Motto.

Er wird sie vermutlich erst dann wieder in meinen Besitz entlassen, wenn er sie ordentlich vollgehaart hat. 😉

Read Full Post »

Ist es nicht schön, wenn man akzeptiert und sogar geliebt wird? Na klar – danach streben wir alle irgendwie. Mir ist das jetzt offenbar gelungen! Allerdings anders, als gedacht.

Heute Morgen wurde ich von meinem vierbeinigen Freund wachgemacht. Geschafft hat er das, indem er mir die Haare zurechtgeschleckt hat! Kein Scherz. Dazu muß ich zwei Dinge sagen: Dieses gegenseitige Fell lecken unter Katzen hat etwas mit dem Sozialverhalten zu tun und ist höchste Ausdrucksform für Anerkennung (und nein: diese Aktion beruhte nicht auf Gegenseitigkeit!! ;)). Der zweite Punkt: Katzenzungen haben Widerhaken und sind fürchterlich rau.

Ich glaub, ich muß ihm das Sheba wieder wegnehmen, sonst glaubt man in 6 Monaten noch, ich hätte plötzlich kreisrunden Haarausfall.

Zumindest habe ich ihn nicht gleich weggeschubst, sondern mich erstmal im Web rückversichert, dass mein Kater jetzt offensichtlich schwul geworden ist. 😉 Es ist alles in Ordnung: Katzen erheben ihren Dosenöffner wohl ab und zu in diesen Status.

Da muß ich wohl durch… oder vielleicht muß ich einfach mal wieder zum Frisör.

Read Full Post »

Nachdem Tiger sich bei der letzten Nassfutterumstellung garantiert vertan hat (da ging’s nämlich von Felix runter zu K-Classic – In Euro: Von ca. 0,49 €/Beutel auf 0,22 €/Beutel), hat er das natürlich jetzt nachhaltig korrigiert.

Nassfutterverweigerung, Dauermauzen, Sessel ankratzen und immer wieder in die Küche springen, wenn ich daran vorbeilief. Jaja, der Dosenöffner hatte verstanden – allein: er wollte nicht umstellen!

Wer den Kampf gewonnen hat, ist klar… der feine Herr hat unterwegs alles liegen gelassen. Erst bei Sheba (0,69€/Beutel (80g)) hat’s ihm wieder geschmeckt.

*grmpf*

Read Full Post »

Older Posts »